Imaginaer Betreuung

Unser imaginäres Hotel - Homeoffice als Buchungswerkzeug

27.10.2020

Wir versuchen es.

Oft schon, gerade jetzt in der Pandemie ist uns das Problem offenkundig entgegen gesprungen. Wir nehmen es jetzt auf als Buchungswerkzeug. Mal sehen was passiert:

Millionen Deutsche sind im Homeoffice, Kinder teilsweise auch zu Hause, wie geht das gut? Eigentlich gar nicht, oder? Also haben wir uns zu einer neuen Form des Homeoffice entschieden, mit eben anders, einem Wohlfühlambiente.


Unsere Familienzimmer haben wir kurze Hand umgebaut in einen Mix aus Zimmer und Office. Unsere Internetleitungen erweitert und zwei Schreibtische installiert, mit Lan Kabel und einem zusätzlichen Monitor, wo dann das Labtop angeschlossen werden kann.

 

Diese Zimmer bieten wir nun als Homeoffice Lösungen an, der Clou, wir haben dadurch das wir direkt vor der haustür einen reiterhof haben und natürlich im Hotel ein Schwimmbad haben, beides miteinander verbunden.

Homeoffice mit Kinderbetreuung

So können wir den Eltern einen stressfreien Arbeitstag gewährleisten, die Eltern müssen nicht mehr darüber nachdenken zu putzen, zu kochen, Kinder zu beaufsichtigen, etc. - das alles übernehmen wir.

 

Und, den Eltern empfehlen wir diesen Vorschlag mal an den Chef weiter zu leiten mit der Bitte sich dieses Konzept doch einmal anzuschauen. Die ersten Familien sind bereits in unserem imaginären Hotel und fühlen sich nicht nur pudelwohl, arbeiten wesentlich effektiver, sind dabei gut gelaunt, und die Kinder glücklich und zufrieden.

 

Lesen Sie nächste Woche weiter...

Weiterempfehlen